Unperfekt

Unperfekt das neue Authentische?

Wahnsinn, da schreibe ich wie mir der Schnabel gewachsen ist, haue zwei nicht verifizierte Thesen aus dem Bauch raus, kreiere neue Wörter, unfrisiert in der Jogginghose und löse Jubelstürme aus – Hä?

Ist es das, nach dem sich alle gesehnt haben – abgesehen von der Jogginghose?

Jetzt muss ich Fehler machen, um mein Lernpotentzial besser ausschöpfen zu können und um den „Autenthitätsbonus“ zu erhalten.

Perfekt ist langweilig, wirkt einstudiert, nicht authentisch und erzeugt kein Wir-Gefühl, richtig?

Funktioniert so Werbung/Marketing von Morgen?

Ist das nicht zu einfach oder ist es genau das – einfach?

Ich bin sehr gespannt auf Ihre/Deine Meinung.

#authentizität #werbung #finearts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s